Ablehnung Teilzeitarbeit während Elternzeit

Als Arbeitgeber einen Antrag auf Teilzeitbeschäftigung während der Elternzeit verweigern

Während der Elternzeit hat Ihr Arbeitnehmer zum Einen ein Recht auf Freistellung, aber zum Anderen auch das Recht darauf eine Teilzeitbeschäftigung bei Ihnen oder sogar in einem anderen Betrieb anzunehmen. Wenn dieser Mitarbeiter Ihre Zustimmung dazu verlangt, so sind Sie grundsätzlich gehalten, dies zu gestatten. Ausnahme: wenn dringende betriebliche Gründe dagegen sprechen. Nutzen Sie dieses Muster, um einen Antrag juristisch korrekt und angemessen abzulehnen. Eine individuelle Begründung können Sie leicht in die Vorlage einfügen.

pdf
PDF
3,90 €
PDF als Download bequem am Rechner ausfüllen, speichern und drucken.
1 Seite , 191 KB
doc
MS Word
3,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
1 Seite , 156 KB
3, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Geschäftsbrief formal perfekt & effizient erstellen
+ Rechtssichere Korrespondenz zeitsparend führen
+ Vorlage auswählen, herunterladen und bequem bearbeiten

Weitere Produktinformationen

Innerhalb von vier Wochen müssen Sie auf den Antrag Ihres Arbeitnehmers schriftlich reagieren. Zudem müssen Sie Ihrer Ablehnung Gründe hinzufügen. Falls Sie der Frist nicht nachkommen, so kann Ihr Mitarbeiter die Zustimmung zu einer Teilzeitarbeit einklagen, was für Sie erhebliche Kosten und Aufwand bedeutet.



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke