2. Mahnung mit Androhung von Lieferstopp

Rechtssicheres Mahnschreiben zur Zahlungsaufforderung
  • Schnell und übersichtlich die 2. Mahnung erstellen!
  • Mit Androhung von Lieferstopp
  • Ausfüllbares Formular zum Sofort-Download

Zahlungsverzögerungen und -ausfälle sind heute leider keine Seltenheit. Versäumen Sie es nicht, Ihre Kunden möglichst früh auf ihre Zahlungspflicht hinzuweisen. Dieser 2. Mahnung ist bereits eine erfolglose erste Zahlungserinnerung vorausgegangen. Sie haben also allen Grund, nun mit Konsequenzen zu drohen. In diesem Fall läuft Ihr Kunde Gefahr, dass Sie Ihre Lieferungen an ihn stoppen. Auf diese Weise verleihen Sie Ihrer Forderung Nachdruck. Sollte es zu einem Rechtsstreit in Form eines Mahnverfahrens kommen, sind Sie mit diesem korrekten Muster für ein Mahnschreiben auf der sicheren Seite.

3, 90 EUR
inkl. MwSt.
2 Seiten
Direkt zum Download
PDF EUR 3,90
MS Word EUR 2,90
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Erfolgreiche Mahnschreiben

Nachdem, die erste Mahnung eher freundlich verfasst wurde, muss die zweite Mahnung klar machen, dass es sich hier eindeutig um vertragsbruch handelt und man somit entsprechende Konsequenzen zieht. Die Androhung eines Lieferstopps ist dabei für Ihr Gegenüber eine erstzunehmende Angelegenheit, weil es dessen geschäftliches Handeln zum Stillstand bringen kann. Auch die Androhung rechtlicher Schritte wirkt meist sehr überzeugend auf den Kunden. Haben Sie öfter Probleme mit diesem Kunden oder wollen Sie weiteren Schwierigkeiten vorbeugen, dann hilft oft die Androhung eines Inkassoverfahrens. Die Erfolgsquote hierbei liegt bei über 85%.