Widerspruch Verpflichtung 1-Euro-Job

Einwendung gegen die Ausübung eines 1-Euro-Jobs

Sie empfangen ALG II-Leistungen und haben ein Schreiben erhalten, dass Sie zu einem 1-Euro-Job herangezogen werden sollen? Auch wurden Ihnen weder Jobalternativen noch Weiterbildungsmaßnahmen angeboten? Dies müssen Sie nicht kommentarlos akzeptieren, sondern können Widerspruch bei der zuständigen Behörde einlegen. Unsere Vorlage beinhaltet alle wesentlich zu beachtenden Punkte. Sie müssen diese nur mit Ihren individuellen Daten und Angaben Ihrer Situation vervollständigen.

3, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 3,90
doc
MS Word
EUR 3,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt formal korrekt Widerspruch beim Jobcenter einlegen!
+ So wehren Sie sich erfolgreich gegen die Verpflichtung zu einem 1-Euro-Job!
+ Ausfüllbares Muster zum Sofort-Download!


zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke