Ratgeber Mietrecht Mieterhöhung

Expertenrat über die Rechte und Pflichten eines Mieters bei einer Mieterhöhung
  • So erkennen Sie als Mieter, ob eine Mieterhöhung berechtigt ist!
  • Alles über Mietspiegel, Vergleichsmieten, gesetzliche Vorgaben - plus: Musterbrief!
  • Fundiertes Praxiswissen - leicht verständlich erklärt

Haben Sie wieder eine Mieterhöhung erhalten und wissen Sie wieder nicht, ob diese korrekt ist? Haben Sie Zweifel daran, dass Ihr Vermieter immer Ihre Rechte wahrt? Ändern Sie das! Informieren Sie sich und kontrollieren Sie professionell Ihre Mieterhöhungen. Der Ratgeber enthält alle notwendigen Informationen und enthält zugleich einen Musterbrief mit dem Sie formecht "Widerspruch gegen die Mietzinserhöhung" einlegen.

PDF
5, 90 EUR
inkl. MwSt.
6 Seiten
zum Warenkorb hinzufügen
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten

Weitere Produktinformationen

Der Ratgeber gliedert sich in folgende Kapitel:

1. Auf einen Blick
1.1. Keine Mieterhöhung ohne korrekte Ankündigung
1.2. Mieterhöhungen ohne Begründung sind nichtig
1.3. Jahressperrfrist und Mietspiegel als Erhöhungsgrund
1.4. Vergleichswohnungen sind oft überteuert
1.5. Kappungsgrenze und Mieter-Einspruchsfrist
1.6. Keine Erhöhung ohne Zustimmung des Mieters
2. Fragen und Antworten
3. Aktuelle Urteile
4. Musterbrief: Widerspruch gegen eine Mietpreiserhöhung