Juristische Vorlagen, Verträge, Bürosoftware und mehr...
IT-Sicherheitsleitlinie
Zur Begrenzung des IT-Haftungsrisikos gegenüber Mitarbeitern
  • Jetzt Vorsorge gegen Datendiebstahl und -missbrauch treffen
  • Regelt die Sicherheitsvoraussetzungen bei IT-Anlagen
  • Downloaden und betriebsgerecht anpassen!

Als Unternehmer sollten Sie festlegen in welchem Maße firmenintern das Internet zur Verfügung steht und genutzt wird. Formulieren Sie dazu eine IT-Sicherheitsleitlinie, unter anderem zum Schutz vor Haftungsgefahren. Denn auch bei der Nutzung des Internets können Sie als Unternehmer für die Handlungen Ihrer Mitarbeiter strafrechtlich verantwortlich gemacht werden. Dieses Muster hilft Ihnen bei der Erstellung einer rechtssicheren und individuellen Sicherheitsrichtlinie. Grenzen Sie Haftungsrisiken ein indem jeder Ihrer Mitarbeiter diese Leitlinie zur Kenntnis nimmt und unterschreibt.

4, 90 EUR
inkl. MwSt PDF - 5 Seiten , 147 KB
zum Download
PDF EUR 4,90
MS Word EUR 3,90
plus 5 Jahre Update-Garantie
+ EUR 3,00
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90

Weitere Produktinformationen

Dieses Muster basiert auf den Empfehlungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik. Folgende Vertragspunkte werden in der Sicherheitsrichtlinie erfasst:

§1 Stellenwert der Informationsverarbeitung

§2 Übergreifende Ziele

§3 Detailziele

§4 IT-Sicherheitsmanagement

§5 Sicherheitsmaßnahmen

§6 Verbesserung der Sicherheit

Fragen und Antworten zum Thema IT-Sicherheitsleitlinie

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Google+