Service Hotline 0900 1000 836
Mo-Fr von 9 bis 17 Uhr (€ 0,99/Min aus dt. Festnetz)
DokumenteSoftwareOnline-RechnerThemenFrage stellen ...
Home > Vorlagen > weitere Vorlagen > Bescheinigungen > Gesprächsnotiz

Suche
suchen
 
Warenkorb
(0 Artikel)
Warenkorb
Beispielseite
Großansicht

Gesprächsnotiz

Vorschau: Gesprächsnotiz
  • Verbindlich dokumentieren, unterwegs oder am PC
  • Übersichtliche Vorlage, einfach zu handhaben, keine Registrierung notwendig
  • Downloaden, ausfüllen, ausdrucken
Vorschaugalerie
2 von

Vervielfältigen Sie unsere Vorlage für eine Gesprächsnotiz sooft Sie es wünschen! Mithilfe des Formulars gelingt es Ihnen alle relevanten Gesprächsdaten strukturiert festzuhalten und zu archivieren oder einfach beim nächsten Meeting griffbereit zur Hand zu haben. Optimieren Sie den Arbeitsablauf in Ihrem Betrieb und stellen Sie die Gesprächsnotiz Kundenberatern, Außendienstmitarbeitern und Telefonkräften aus. Vorlagen einmal downloaden und dann nach Belieben einsetzen.

1,90
EUR

PDF - 2 Seiten, 114 KB


Zum Ausfüllen, Speichern und Drucken mit Acrobat Reader.


Bezahlen per Lastschrift vom Konto Bezahlen per Master Card oder VISA Kreditkarte Bezahlung per American Express Bezahlen über PayPal Bezahlen per Telefonrechnung Bezahlung per Sofortüberweisung.de Vorkasse Barzahlen giropay

Kunden kauften auch ...

Produktempfehlungen

Frage stellen ...

Gesprächsnotiz

Hier können Sie Fragen an unser Redaktionsteam stellen oder anderen Nutzern antworten.




* Pflichtfeld
Die Nachgefragt-Funktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.

Sehr geehrter Herr Ruuve,

da beide Dokumente nur aus einer Seite bestehen, können wir leider keine größeren Vorschaubilder anbieten.

Die Telefonnotiz beinhaltet neben den Daten über den Anruf und Anrufer auch ein Feld, in das man den gewünschten Gesprächspartner eintragen kann (für den Fall, dass z.B. in einer Firma nur eine Telefonkraft beschäftigt ist, die für mehrere Personen die Anrufe beantwortet). Das Formular bietet daneben Raum für Notizen sowie die Möglichkeit anzukreuzen, ob ein Rückruf erwünscht ist.

Die Gesprächsnotiz kann sich auf ein persönliches Gespräch oder Telefonat beziehen und beinhaltet zunächst Angaben zur Person und zum Zeitpunkt des Gesprächs. Sie haben hier die Möglichkeit zusätzlich noch Unterlagen aufzuführen, die der Gesprächspartner eventuell mitgebracht hat. Das Formular für die Gesprächsnotiz hat darüber hinaus auch Raum für Notizen und für den Vermerk "Rückruf erwünscht".

Die Gesprächsnotiz ist also universell einsetzbar, während die Telefonnotiz nur für Telefonate verwendet werden kann.

Redaktionsteam (30.01.2012)

Diese Frage beantworten

 

Google+
LOGIN

LOGIN
Jetzt kostenlos anmelden! Passwort vergessen?