Juristische Vorlagen, Verträge, Bürosoftware und mehr...
  • Formular für Auskünfte des Arbeitgebers zum Arbeitsverhältnis
    Gratis
    Ist ein Arbeitnehmer zusätzlich zum Beschäftigungsverhältnis auch Empfänger von Leistungen der Agentur für Arbeit, so ist der Arbeitgeber verpflichtet, auf Verlangen bestimmte Auskünfte, insbesondere zum fraglichen Arbeitsverhältnis, ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnende Tabelle zur Kalkulation von Brutto- und Nettolohn
    EUR 7,90
    Als Arbeitgeber müssen Sie Ihren Mitarbeitern regelmäßig korrekte und den gesetzlichen Vorgaben entsprechende Lohn- und Gehaltsabrechnungen ausstellen. Dieses intelligente Formular wurde speziell für das Personalwesen entwickelt und optimiert. ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Tabelle zur Gehaltsabrechnung geringfügiger Beschäftigungen
    EUR 7,90
    Diese Vorlage für eine Lohnabrechnung für Minijobs bietet Ihnen als Arbeitgeber eine einfache Arbeitshilfe. In das mehrfach verwendbare Formular können die Daten des Minijobbers eingetragen werden. Die Werte für die aktuellen Pauschalabgaben ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • 450-Euro-Kraft bei der Minijob-Zentrale anmelden
    Gratis
    Wer als Arbeitgeber eine 450-Euro-Kraft bzw. einen Minijobber einstellt, muss diesen zur Sozialversicherung beim zuständigen Versicherungsträger anmelden. Das ist im Falle von Minijobbern die Minijob-Zentrale. Seit dem 01.01.2006 ist es so, dass Meldungen zur ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Fristgerechtes Kündigungsschreiben zur Beendigung eines Arbeitsvertrages
    EUR 3,90
    Stellen Sie sicher, dass die ordentliche Kündigung eines Arbeitsvertrages rechtlichen Bestand hat, indem Sie dem Betroffenen ein formal einwandfreies Schreiben aushändigen. Schon kleine Unachtsamkeiten bei der Formulierung können die Unwirksamkeit der ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Die wichtigsten Verträge & Vorlagen für die Unternehmensführung
    EUR 24,90
    Arbeitgeber haben einen erheblichen Verwaltungsaufwand mit allen Angelegenheiten die ihre Angestellten betreffen. Deshalb besteht ein permanenter Bedarf an entsprechenden Vorlagen. Seien es Personalbögen, verschiedene und arbeitsrechtlich einwandfreie ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnende Tabelle zur Kalkulation von Brutto- und Nettolohn
    EUR 7,90
    Das Muster dient in der Lohnbuchhaltung als Entgeltabrechnung und kalkuliert Brutto- und Nettobeträge über die im Excel bzw. PDF hinterlegten Rechenformeln. Als besonderen Zusatz bietet die Vorlage zudem die Option der Angabe einer Bankverbindung. ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Selbstrechnende Tabelle zur Erfassung von Fehlzeiten
    EUR 5,90
    Erfassen Sie die Urlaubs- und Fehlzeiten Ihres Personals mit Hilfe unserer beliebten Urlaubs- und Fehltagekarte. In der Version für das Kalenderjahr 2018 steht Ihnen diese ab sofort zum elektronischen Download als PDF oder Excel zur Verfügung. Sie können ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Beurteilung der Gastfamilie für Au-pair-Junge oder Au-pair-Mädchen
    EUR 4,90
    Auch wenn der Au-Pair-Vertrag nicht mit einem herkömmlichen Arbeitsvertrag zu vergleichen ist, hat die jugendliche Unterstützung einer deutschen Familie Anspruch auf Beurteilung der Leistung. Doch was soll man in das Zeugnis schreiben? Viele Gasteltern haben ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt
  • Zeugnis zu Verhalten, Teilnahme und Fachrichtungen
    Gratis
    Wer eine Lehrveranstaltung innerhalb einer Schule, eines Seminars oder einer Ausbildungseinrichtung anbietet, muss den Teilnehmern im Anschluss daran ein Zeugnis ausstellen. Mit diesem Muster können sie verschiedene Bewertungen für einzelne Bereiche (soziales ...
    • Sofort downloaden
    • Versandkostenfrei
    Zum Produkt

Reibungsloses Personalmanagement erhöht die Zufriedenheit der Arbeitnehmer

Als Personalmanagement bezeichnet man den Bereich, der sich mit dem Personal auseinandersetzt. Die Planung, Führung und Verwaltung des Personals sind dabei die wesentlichen Punkte. Je höher die Mitarbeiterzufriedenheit desto besser wird das Personalmanagement beurteilt, das hinter den Mitarbeitern steht. Dieser Bereich umfasst somit unzählige Aufgaben und kann diesen nur durch strukturierte Handhabe gerecht werden. Zunächst muss das Personalmanagement dafür sorgen, dass genügend qualifizierte Arbeitnehmer im Betrieb vorhanden sind. Es müssen Stellenausschreibungen verfasst und intern oder auch extern bekanntgegeben werden. Es erscheint einleuchtend, dass bereits die Stellenausschreibung der erste Weg zu qualifizierten Mitarbeitern darstellt.

Spezielle Arbeitsverträge für unterschiedliche Anforderungen

Sofern ein neuer Arbeitnehmer gefunden und sich die Parteien über die Gestaltung des Arbeitsvertrags einig sind, sollte dieser auch möglichst gleich schriftlich fixiert werden. Nach § 2 des Nachweisgesetzes muss der Arbeitgeber spätestens einen Monat nach dem vereinbarten Beginn des Arbeitsverhältnisses die wesentlichen Vertragsbedingungen schriftlich niederlegen. Für den Inhalt des Arbeitsvertrages ist es entscheidend, welche Art von Arbeitsverhältnis die Parteien begründen möchten. Mit dem neuen Arbeitnehmer kann ein ganz normaler Arbeitsvertrag ohne Tarifbindung geschlossen werden. Es kommt aber auch ein befristeter Arbeitsvertrag, ein Arbeitsvertrag für ein Gleitzonenarbeitsverhältnis der sog. „Midi-Job“, ein Arbeitsvertrag für einen Minijob (450-Euro-Job), ein Leiharbeitsvertrag oder auch ein Praktikantenvertrag in Betracht. Je nach dem, welche Ressourcen die Personalabteilung durch den neuen Mitarbeiter füllen möchte. Diverse zum Teil sogar auf bestimmte Arbeitsbereiche abgestimmte Arbeitsverträge haben wir für Sie in unserem Sortiment zusammengestellt. Selbst die in Deutschland noch relativ unbekannte Variante des Job-Sharing-Vertrags können wir Ihnen anbieten. Die Muster-Verträge können Sie sich als PDF oder im Format doc downloaden und mehrmals verwenden.

Formulare rund um das Arbeitsverhältnis

Auch wenn das Arbeitsverhältnis erfolgreich eingegangen wurde, kommen auf das Personalmanagement noch weitere Aufgaben hinzu. Hier fängt die Arbeit eigentlich erst richtig an! Es muss eventuell eine Einzugsermächtigung an die Knappschaft-Bahn-See erteilt werden oder eine Meldung zur Sozialversicherung (Minijobs) erfolgen. Je nach Unternehmen und Aufgaben, müssen Dienstpläne erstellt werden, die Stundenaufzeichnung erfolgen, Urlaubs- und Fehltage notiert sowie die Lohn- und Gehaltsabrechnung erstellt werden. Einige Arbeitnehmer wünschen für Vermieter, künftige Arbeitgeber oder die Arbeitsagentur Verdienstbescheinigungen und Arbeitsbescheinigungen. Muster und Vorlagen helfen, alle die vorgenannten Aufgaben unkompliziert und zeitsparend abzuwickeln. Ab einer bestimmten Unternehmensgröße lässt sich das Management von Arbeitnehmern nur durch die Verwendung von Mustern nicht bewältigen. Die Erstellung von Arbeitsbescheinigungen, die Dokumentation von Fehlzeiten oder die Planung von Urlaubstagen übernimmt in solchen Organisationen spezielle Software.

Bei Zoff am Arbeitsplatz: Abmahnungen und Kündigungen

Die Verwaltung eines Arbeitsverhältnisses bringt leider manch schwierige Herausforderung mit sich. Unter anderem ist es auch Aufgabe des Personalmanagements Abmahnungen und Kündigungen von Arbeitsverträgen auszusprechen. Hat der Arbeitnehmer eine Verfehlung begangen, dann muss zunächst eine Abmahnung erfolgen, sofern der Pflichtverstoß nicht so gravierend ist, dass er eine außerordentliche Kündigung oder auch fristlose Kündigung genannt, rechtfertigt. Beispiele für solche Verfehlungen sind etwa wiederholte Verspätungen, Alkohol am Arbeitsplatz oder unangemessenes Verhalten gegenüber Vorgesetzten. Eine wirksame Abmahnung bedarf dreier Mindestanforderungen. Es muss das abgemahnte Verhalten beschrieben und dieses auch ausdrücklich gerügt werden. Für den Wiederholungsfall muss eine Kündigung angedroht werden. Nur wenn diese Voraussetzungen erfüllt werden liegt eine Abmahnung vor. Andernfalls handelt es sich lediglich um eine Rüge, die keine Voraussetzung für eine eventuell folgende Kündigung darstellen kann. Effizient arbeitende Personaler wissen: Es wäre verschwendete Zeit, jedes Schreiben neu zu erstellen. Ob es sich um eine Abmahnung handelt oder Kündigungen für Arbeitsverträge formuliert werden müssen: Muster und Vorlagen ersparen Zeit und garantieren, dass juristisch alles wasserdicht formuliert ist.

Wann besteht der Anspruch auf ein Arbeitszeugnis?

Nicht nur, wenn der Arbeitnehmer auf eigenen Wunsch geht, sondern auch wenn ihm gekündigt wurde, muss der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer ein Arbeitszeugnis ausstellen. Arbeitszeugnisse dürfen keine doppeldeutigen Formulierungen oder Geheimcodes enthalten und müssen wohlwollend formuliert sein. Dies stellt nicht nur für viele Arbeitgeber eine Herausforderung dar. Auch so manch geübter Personaler kommt bei der Formulierung eines Arbeitszeugnis, Zwischenzeugnis oder Praktikumszeugnis ins Schwitzen. Da die Beurteilungen eines Arbeitnehmers in großen Teilen schematisch sind, empfiehlt sich die Verwendung von Vorlagen. Im Sortiment von Formblitz befindet sich eine stetig steigende Zahl Arbeitszeugnisse. Als Muster liegen diese im Format PDF bzw. doc vor und können individuell an die konkreten Tätigkeiten des Arbeitnehmers oder das erwünschte Bewertungsniveau angepasst werden.

Google+