Vergütungsanspruch wegen nicht vorgesehener Leistungen

Vorlage aus dem WEKA-Fachverlag

Wurden Sie von der Bauleitung gebeten Extra-Leistungen zu erledigen, die nicht im Vertrag vorgesehen waren? In diesem Fall steht Ihnen gemäß § 2 Abs. 6 VOB/B ein Vergütungsanspruch zu, den Sie mit diesem Musterbrief geltend machen können. Vorlage einfach herunterladen, am Computer bearbeiten, ausdrucken und versenden.

doc
MS Word
9,90 €
Word-Datei einfach individuell editieren und flexibel einsetzen.
1 Seite , 38 KB
9, 90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Korrespondenz rechtssicher führen
+ Formal einwandfreie Vorlage nach DIN verwenden
+ Musterbrief downloaden, anpassen & ausdrucken

Weitere Produktinformationen

Hat die Bauleitung Ihnen Aufgaben zugeteilt die im ursprünglichem Vertrag nicht enthalten sind? Sollen Sie arbeiten außerhalb Ihres vertraglich festgelegten Aufgabenbereiches erledigen? Mit diesem Musterbrief für Vergütungsansprüche wegen nicht vorgesehener Leistungen haben Sie das entsprechende Formular zur Forderung weiterer finanzieller Mittel. Desweiteren ist der digitale Vordruck formal und schriftlich tadellos und hat im Ernstfall auch vor Gericht bestand.



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke