Rückforderung Darlehensgebühren für Bausparvertrag

nach BGH-Urteil vom 8.11.16
  • Profitieren Sie von rechtssicheren Textpassagen
  • Beispiel individuell anpassen, ausdrucken, abschicken
  • Ohne Abo, ohne Pflicht zur Registrierung

Ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshoft (BGH) verbietet Bausparkassen bei der Auszahlung von Bauspardarlehen eine Darlehensgebühr zu verlangen. Prüfen Sie Ihren Bausparvertrag: Vertragsbedingungen, die ein solches Entgelt vorsehen, sind unzulässig (Urteil vom 8.11.2016, AZ XI ZR 552/15). Mit diesem Musterschreiben zur Rückforderung von Darlehensgebühren für Bausparverträge können Sie Ihr Geld zurückfordern. Sollte die Bausparkasse nicht zügig reagieren, sollten Sie sich an einen Anwalt wenden, da ggf. zum 31.12.2016 die Verjährung drohen kann.

PDF
Gratis
1 Seite
zum Warenkorb hinzufügen
pdf
PDF EUR 0,00
doc
MS Word EUR 0,00