Domain-Übertragungsvertrag

Vertrag zur Übertragung einer Domain

Registrierte URL-Adressen im Internet sind immer an einen bestimmten Domain-Inhaber vergeben. Wenn Sie eine solche Adresse erwerben oder auf andere Weise erhalten möchten, benötigen Sie nicht nur für den Providerwechel einen entsprechenden Übertragungsvertrag. Dieses Muster für einen Domain-Übertragungsvertrag orientiert sich an den gängigen Vorgaben wie Meldung an die DENIC, Wortmarke, Bildmarke und sonstige Markenrechte, KK-Antrag, Übertragungsantrag und Abgeltung von Rechten gegenüber Dritten. Laden Sie die Vorlage hier direkt herunter und verwenden Sie das Dokument sofort.

9, 90 EUR
inkl. MwSt.
pdf
PDF
EUR 9,90
doc
MS Word
EUR 9,90
In den Warenkorb
Direkt zu Paypal
Zahlungsarten
+ Jetzt rechtssicher eine Domain übertragen!
+ Enthält Meldung an DENIC, Markenrechte sowie einen KK-Antrag
+ Ausfüllbare Vorlage zum Download

Inahlt: Domain-Übertragungsvertrag (B2B)

  1. Einleitung
  2. Vereinbarungen
  3. Kaufpreis
  4. Gewährleistung
  5. Abschließende Bestimmungen

Auszug: [...] Der Veräußerer stellt jegliche Anträge, die für die Umschreibung der Internet-Domain auf den Erwerber erforderlich sind. Sind weitere Erklärungen und Zustimmungen erforderlich, dann verpflichtet sich der Veräußerer, diese abzugeben. In diesem Zusammenhang wird der Veräußerer die Aufhebung der Zuordnung des Domain-Namens zu der IP-Nummer veranlassen, um so die Zuordnung des Domain-Namens zu der IP-Nummer des Erwerbers zu ermöglichen. [...]



zum warenkorb hinzufügen
Nein Danke