So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.
Checkliste Pressemitteilung
Kurzratgeber für eine Mitteilung in der Presse
  • Jetzt Schritt für Schritt eine Pressemitteilung vorbereiten!
  • Alle wichtigen Kriterien für eine erfolgreiche Außendarstellung!
  • Downloaden, abhaken, starten!

Die klassische Medienarbeit, d. h. die Pressearbeit für gedruckte Medien, steht nach wie vor an erster Stelle, wen es darum geht, in den Medien vorzukommen. Mit Pressemitteilungen liefern Sie den Redakteuren Wissenswertes aus Ihrem Unternehmen – über gesellschaftliche Aktivitäten, Produktneuheiten, innovative Verfahren oder Personalien. So sehr Sie auch von Ihren Unternehmensaktivitäten überzeugt sein mögen, für Journalisten muss das noch lange kein Grund sein, darüber zu berichten. Ausschlaggebend für die Veröffentlichung ist, dass Ihre Information für die Leser/Hörer oder Zuschauer der Medien wichtig ist – also einen bestimmten Nachrichtenwert besitzt. Machen Sie sich also mit den Kriterien vertraut, nach denen Journalisten beurteilen, ob eine Meldung eine Nachricht wert ist oder nicht. Wenn Sie sich daran orientieren, können Sie Erfolg versprechende Themen oder Anlässe für die Berichterstattung über Ihr Unternehmen finden. Ihre Chancen zur Veröffentlichung verbessern sich zudem, wenn Sie Pressemitteilungen nach den Bedürfnissen und Regeln der Journalisten gestalten. Damit machen Sie es ihnen leichter, Ihr Informationsangebot anzunehmen.

Dieser fundierte Kurzratgeber listet die wichtigsten Punkte auf, die Sie beim Prozess der Erstellung Ihrer Pressemitteilung beachten sollten.

90 EUR 3,
inkl. MwSt.
7 Seiten
zum Download
PDF EUR 3,90
MS Word EUR 3,90
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90
Fragen und Antworten zum Thema Checkliste Pressemitteilung

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Google+