So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.
Anlage Kind 2013
Selbstrechnendes Steuerformular mit Hilfefunktion
  • Steuererklärung schnell und einfach mit amtlichem Formblatt!
  • Mit intelligenten Formeln für die Bearbeitung am PC optimiert
  • Downloaden, ausfüllen, an das Finanzamt schicken!

Die Anlage Kind bietet auch in der Steuererklärung 2014 für viele Steuerpflichtige eine Gelegenheit, Ausgaben für den Nachwuchs beim Fiskus geltend zu machen. Laden Sie das Steuerformular hier einfach herunter und füllen Sie den digitalen Vordruck am Computer aus. Sind alle Angaben gemacht, legen Sie die Anlage Kind den übrigen Unterlagen bei und verschicken alles an das Finanzamt. Für jedes Kind ist eine gesondert ausgefüllte Anlage einzureichen.

Gratis
3 Seiten
zum Download

Anlage Kind hier herunterladen

Dieses Formular zur Anlage Kind enthält Ausfüllhilfen, die Ihnen die Beschäftigung mit der Materie erleichtern. Klicken Sie auf die Fragezeichen am Rand des Formulars und erhalten Sie Informationen zu den Angaben in diesen Blöcken:

  • Angaben zum Kind
  • Kindschaftsverhältnis zur Ehefrau bzw. zum Ehemann
  • Berücksichtigung eines volljährigen Kindes
  • Angaben zur Erwerbstätigkeit eines volljährigen Kindes
  • Kranken- und Pflegeversicherung
  • Übertragung des Kinderfreibetrages / des Freibetrages für den Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf
  • Entlastungsbetrag für Alleinerziehende
  • Freibetrag zur Abgeltung eines Sonderbedarfs bei Berufsausbildung eines volljährigen Kindes
  • Schulgeld
  • Übertragung des Behinderten- oder Hinterbliebenen-Pauschbetrages
  • Kinderbetreuungskosten
Fragen und Antworten zum Thema Anlage Kind 2013

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Google+