So funktioniert's:
Herunterladen
Personalisieren
... und so oft verwenden, wie Sie möchten.

Kündigungen

Ob es sich um einen Arbeitsvertrag, ein Mietverhältnis oder ein Zeitungsabonnement handelt - mit Hilfe unserer Musterbriefe für Kündigungen werden Sie jeden unliebsamen Vertrag wieder los. Stellen Sie sicher, dass die Kündigung Ihrem Vertragspartner fristgerecht zugeht.

Kündigungen professionell formuliert

Wer eine Kündigung schreiben will oder muss, sollte eine professionelle Kündigungsvorlage verwenden. Denn auch wenn nicht für jede Art von Kündigung die Schriftform gesetzlich zwingend angeordnet ist, so dient diese jedoch Beweiszwecken. Daher ist es wichtig, dass alle wichtigen Angaben in der Kündigung enthalten sind. Dabei kommt es darauf an, ob es sich um die fristlose Beendigung eines Vertrages handelt oder eine fristgemäße Kündigung. Bei fristlosen Kündigungen ist Vorsicht geboten, denn oftmals fehlt es im Gesetz an eindeutigen Vorgaben, was unter einem wichtigen Grund zu verstehen ist, der eine fristlose Kündigung rechtfertigt. Daher zeigen wir in unserem Kündigung Muster, wie man hilfsweise ein fristgemäße Kündigung aussprechen kann. Auch die Berechnung der Kündigungsfrist ist manchmal für den Laien schwierig. Weisen Sie daher immer darauf hin, dass Sie hilfsweise zum nächst möglichen Termin kündigen wollen. Wichtig: Eine Kündigung ist erst dann wirksam, wenn sie dem Vertragspartner zugeht. Im Gegensatz zu weitverbreiteten Meinung, dass der Poststempel ausreicht, muss das Kündigungsschreiben im "Machtbereich des Empfängers" eintreffen. Ausschlaggebend ist daher in der Regel der Zeitpunkt, an dem das Kündigungsschreiben im Briefkasten des Empfängers landet, sofern er um diese Uhrzeit noch mit Post rechnen konnte. Am sichersten ist daher die Zustellung durch einen Boten, der die Übergabe der Kündigung bezeugen kann. In dieser Kategorie finden Sie Vorlagen für Kündigungen aus verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens. Vor allem wenn es im Arbeitsrecht um die Beendigung eines Arbeitsvertrages und im Mietrecht um die Auflösung eines Mietvertrages geht, kommen Musterkündigungen wie die Kündigung eines Vermieters wegen Eigenbedarfs zum Einsatz.

Google+