Juristische Fachvorlagen,
Bürosoftware und mehr...
Service Hotline 0900 1000 836 Mo-Fr von 9 bis 17 Uhr (€ 0,99/Min aus dt. Festnetz)
Home > Mietvertrag > Untermietvertrag Zimmer (unbefristet)

Suche
suchen
 
Warenkorb
(0 Artikel)
Warenkorb

Untermietvertrag Zimmer (unbefristet)

Vorschau: Untermietvertrag Zimmer (unbefristet)

Zum Produktinhalt
  • Jetzt Mietkosten minimieren und Zimmer unbefristet untervermieten!
  • Für Wohngemeinschaften geeignet. Regelt auch WG-Pflichten!
  • Ausfüllbare Vorlage zum Sofortdownload
Vorschaugalerie
7 von

Dieser Untermietvertrag ist speziell auf die Vermietung eines einzelnen Zimmers in einer Wohnung zugeschnitten und eignet sich daher auch für Wohngemeinschaften Geregelt werden alle elementare Vertagspunkte wie Mietzins, Haftung im Schadensfall, Laufzeit etc. – selbstverständlich nach den Vorgaben des Mietrechts. Verzichten Sie nicht darauf, sich schriftlich abzusichern, wenn es um die Übernahme von Schönheitsreparaturen oder Nutzung des Raumes geht. Das Muster können Sie bequem am Computer ausfüllen.

7,90
EUR

PDF - 7 Seiten, 294 KB


  PDF 7,90 EUR 

  MS Word 6,90 EUR 

plus 5 Jahre Update-Garantie + EUR 3,00
plus Backup-DVD + EUR 9.90


6,90
EUR

MS Word - 6 Seiten, 272 KB


  PDF 7,90 EUR 

  MS Word 6,90 EUR 

plus 5 Jahre Update-Garantie + EUR 3,00
plus Backup-DVD + EUR 9.90


Bezahlen per Lastschrift vom KontoBezahlen per Master Card oder VISA KreditkarteBezahlung per American ExpressBezahlen über PayPalBezahlen per TelefonrechnungBezahlung per Sofortüberweisung.deVorkassegiropay

Kunden kauften auch ...

Produktempfehlungen

Frage stellen ... Untermietvertrag Zimmer (unbefristet)

* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Funktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.

Hallo Tom,
für Ihren Fall wäre der Mietvertrag über ein möbliertes Zimmer der passendste. In der Passage: "Das Zimmer enthält folgendes Mobiliar" tragen Sie dann einfach ein, dass das Zimmer eben ohne Mobiliar vermietet wird, oder Sie streichen diesen Teil. In diesem Mietvertrag ist es Ihnen aber möglich für jedes Zimmer die vorhandenen Quadratmeter einzutragen und die Mitbenutzung der anderen Zimmer zu regeln.

Redaktionsteam (19.03.2015)

Diese Frage beantworten

Hallo,

wir empfehlen diese Fragen besser individuell, am besten handschriftlich festzulegen und eine entsprechende Vereinbarung mit zum eigentlichen Mietvertragsformular zu nehmen. Verbotsklauseln sind nur dann unzulässig, wenn sie im Rahmen eines Vertrages als AGB einen Verbraucher unangemessen benachteiligen. Individuell kann man jedoch solche Vereinbarungen treffen.

Redaktionsteam (11.09.2014)

Diese Frage beantworten

Wenn das Haus Ihr Eigenrum ist, wäre der Mietvertrag über ein Zimmer passend. Die Möblierung können Sie optional wählen. Falls es unmöbliert ist, können Sie die entsprechenden Stellen streichen. Bitte beachten Sie, dass sich dadurch die gesetzlichen Kündigungsfristen ändern.

Redaktionsteam (11.09.2014)

Diese Frage beantworten

Ja, Sie können dieses Muster verwenden. Die Kaltmiete und die Betriebskosten werden separat ausgewiesen.

Redaktionsteam (04.08.2014)

Diese Frage beantworten

Hallo Frau I.,

diese Vorlage wäre passend für Sie. Sie können einfügen, welche Bereiche der Wohnung gemeinsam genutzt werden können.

Redaktionsteam (20.06.2014)

Diese Frage beantworten

Sie finden nun die Antwort zu Ihrer Frage auf unserer Seite.

Redaktionsteam (22.05.2014)

Diese Frage beantworten

Ja, das ist möglich. Legen Sie im Mietvertrag genau fest, welche Räume mitbenutzt werden. In unserem Muster ist das vorgesehen. Die Höhe der Untermiete können Sie letztlich frei festlegen. Allerdings könnte es Probleme mit dem Vermieter geben, wenn Sie mit der Untermiete einen "Gewinn" erzielen.

Redaktionsteam (22.05.2014)

Diese Frage beantworten

Hallo Herr Geiger,

grundsätzlich wäre dies wohl möglich. Hier sollten Sie aber unbedingt am besten persönlich beim Amt nachfragen. In der Regel handelt es sich nämlich um Einzelfallentscheidungen. An dieser Stelle können wir leider keinerlei verbindliche Auskünfte zu solchen Fragen machen. Bitte wenden Sie sich daher an das Amt.

Redaktionsteam (28.03.2014)

Diese Frage beantworten

Hallo,

der Untermietvertrag für ein Zimmer ist genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Hier lassen sich alle üblichen Vereinbarungen zum gemeinsamen Wohnen inklusive der entsprechenden Nutzungsvereinbarungen und Haftungsverpflichtungen treffen.

Mit besten Grüßen,

Redaktionsteam (12.01.2014)

Diese Frage beantworten

Dafür haben wir ein Extra-Formular für befristete Untervermietung eines Zimmers. Folgen Sie dem Link!
Alles Gute.

Redaktionsteam (17.10.2013)

Diese Frage beantworten

Hallo Mario,

Sie benötigen einen Mietvertrag über ein Zimmer. Da Sie selbst Eigentümer der Wohnung sind, können Sie in dem Sinne nicht untervermieten, dass kann nur ein Mieter.

Redaktionsteam (17.07.2013)

Diese Frage beantworten

Sehr geehrte Frau Müller,

ein Wechsel der Eigentumsverhältnisse berührt das Mietverhältnis nicht, egal, ob diese durch einen Verkauf des Hauses oder durch Erbschaft herbeigeführt wurden ("Kauf bricht nicht Miete"). Sie haben dann nur die gesetzlich vorgesehenen Kündigungsmöglichkeiten z.B. wegen Eigenbedarf. Bitte lassen Sie sich im Zweifel durch einen Rechtsanwalt beraten, der prüfen kann, ob in Ihrem Fall Kündigungsgründe vorliegen. Wenn es sich z.B. um eine Einliegerwohnung handelt, hat der Vermieter eine erleichterte Kündigungsmöglichkeit.

Redaktionsteam (11.05.2012)

Diese Frage beantworten

Sehr geehrter Herr Wendland,

wenn Sie der Eigentümer des Hauses sind, ist der Untermietvertrag für Ihre Zwecke ungeeignet. Wir empfehlen Ihnen, mit jedem Mieter einen gesonderten Mietvertrag über ein (möbiliertes) Zimmer abzuschließen. Unsere Vorlage bietet Ihnen die Möglichkeit, die Mitbenutzung von Gemeinschaftsräumen (z.B. Küche oder Toilette) zu vereinbaren und Möbel mitzuvermieten.


Redaktionsteam (06.12.2011)

Diese Frage beantworten

 

Was Sie bei einer Untervermietung beachten müssen

In den meisten Mietverträgen ist geregelt, dass die Untervermietung nur mit schriftlicher Genehmigung des Vermieters möglich ist. Wer ohne eine solche Einverständniserklärung vermietet, riskiert die Kündigung des Mietvertrages.

Die Vertrags-Vorlage enthält die folgenden Punkte:

§1 Mietgegenstand

§2 Außenverhältnis

§3 Mietdauer

§4 Miete und Betriebskosten

§5 Mietzahlungen

§6 Mietkaution

§7 Besonderheiten der Mietsache

§8 Verweis auf den Hauptmietvertrag

§9 Behandlung und Pflege von Mietsache und Inventar

§10 Zugangsberechtigung

§11 Bauliche Veränderungen und Schäden an der Mietsache

§12 Weitere Untervermietung

§13 Kündigung

§14 Rückgabe der Mietsache

§15 Personenmehrheit als Untermieter

§16 Sonstige Vereinbarungen

§17 Salvatorische Klausel

Das Produkt stammt aus dieser Kategorie:

> Downloads > Verträge > Untermietvertrag Zimmer (unbefristet)

in den Warenkorb

  • – Sofortkauf ohne Registrierung möglich
  • – Große Auswahl an Zahlungsarten (auch Vorkasse)
  • – Dokument direkt herunterladen

Bezahlen über PayPal

  • – Bequem und sicher mit PayPal bezahlen
  • – Mit PayPal Express entfällt die Registrierung bei Formblitz
  • – Durch den PayPal Käuferschutz abgesichert

Google+
LOGIN

LOGIN
Jetzt kostenlos anmelden! Passwort vergessen?