DokumenteSoftwareOnline-RechnerThemenFrage stellen ...
Home > Verträge > Werkverträge > Liefervertrag
 

Suche
suchen
Warenkorb (0 Artikel)
Warenkorb
Beispielseite
Großansicht

Liefervertrag

Vorschau: Liefervertrag

Zum Inhaltsverzeichnis
  • Rechtssicheres Vertragsmuster zur Regelung individueller Leistungen
  • Transparenz für beide Seiten ermöglichen
  • Formal einwandfreie Vorlage herunterladen und bequem bearbeiten
Vorschaugalerie
4 von

Als Lieferant sollten Sie individuelle Details in einem Liefervertrag regeln. Als eigenständiges Muster oder als Ergänzung der AGB Liefer- und Zahlungsbedingungen, dient der Liefervertrag der Ausgestaltung der produktspezifischen Anforderungen an die Leistung des Lieferanten. Das kann von Allgemeinen Geschäftsbedigungen nicht erfasst werden. Denn nur wenn Sie diese schriftlich festhalten, sind Sie in einem Streitfall auf der sicheren Seite. Nutzen Sie daher dieses umfangreiche und juristisch einwandfreie Liefervertrag-Muster.

8,90
EUR

PDF - 4 Seiten, 180 KB


  PDF 8,90 EUR 

  MS Word 7,90 EUR 

plus Backup-DVD + EUR 9.90


7,90
EUR

MS Word - 4 Seiten, 194 KB


  PDF 8,90 EUR 

  MS Word 7,90 EUR 

plus Backup-DVD + EUR 9.90


Bezahlen per Lastschrift vom Konto Bezahlen per Master Card oder VISA Kreditkarte Bezahlung per American Express Bezahlen über PayPal Bezahlen per Telefonrechnung Bezahlung per Sofortüberweisung.de Vorkasse Barzahlen giropay

Kunden kauften auch ...

Produktempfehlungen

Frage stellen ...

Liefervertrag

Hier können Sie Fragen an unser Redaktionsteam stellen oder anderen Nutzern antworten.




* Pflichtfeld
Die Formblitz AG behält sich vor, Fragen oder Antworten nicht zu veröffentlichen oder zu löschen. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung Ihrer Frage oder Antwort. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.

Hallo,

sofern eine Kündigungsmöglichkeit gegeben ist, besteht in der Regel kein Kneblung einer Vertragspartei. Es kommt dennoch auf das gesamte Vertragswerk an. Solche problematischen Bestimmungen können zum Beispiel vorliegen, wenn die Kündigung an bestimmte Bedingungen geknüpft ist oder nachvertragliche Verpflichtungen vereinbart werden.

Wenn Sie eine individuelle Beratung zu der von Ihnen vorgesehenen Vertragsgestaltung wünschen, empfehlen wir Ihnen, einen Rechtsanwalt aufzusuchen.

Redaktionsteam (22.10.2012)

Diese Frage beantworten

Sehr geehrte Frau Schoenbuchner,

der Vertrag ist nach deutschem Recht erstellt worden, müsste also eventuell noch angepasst werden. Leider dürfen wir hierzu keine rechtliche Beratung leisten. Wir empfehlen Ihnen, sich an einen Rechtsanwalt zu wenden, um sicher zu gehen, dass es bei der Vertragsabwicklung keine Probleme gibt.

Redaktionsteam (06.11.2012)

Diese Frage beantworten

 

Inhalt: Liefervertrag

  • §1 Vertragsgegenstand
  • §2 Transportkosten und Verpackung
  • §3 Aufbau und Inbetriebnahme
  • §4 Personaleinweisung
  • §5 Liefertermin und Vertragsstrafe
  • §6 Zugesicherte Eigenschaften
  • §7 Abnahme
  • §8 Gewährleistung und Qualitätssicherung
  • §9 Produkthaftungspflicht
  • §10 Fälligkeit und Zahlungsmodalitäten 
  • §11 Preisgleitklausel
  • §12 Besondere Vereinbarung
  • §13 Schlussbestimmungen

Google+
Login

Los
>Jetzt kostenlos anmelden! >Passwort vergessen / ändern?