DokumenteSoftwareOnline-RechnerThemenFrage stellen ...
Home > Musterbriefe > Office & Unternehmen > Kündigung eines Mietvertrags für Parkplätze
 

Suche
suchen
Warenkorb (0 Artikel)
Warenkorb
Beispielseite
Großansicht

Kündigung eines Mietvertrags für Parkplätze

(mit Bitte um vorzeitige Entlassung aus dem Vertrag)

Vorschau: Kündigung eines Mietvertrags für Parkplätze
  • Geschäftsbrief formal perfekt & effizient erstellen
  • Rechtssichere Korrespondenz zeitsparend führen
  • Vorlage auswählen, herunterladen und bequem bearbeiten

Der Musterbrief dient der Kündigung von Mietverträgen über einen beziehungsweise mehrere Parkplätze. Das Muster eignet sich insbesondere für die Kündigung von Mietverträgen über Parkplätze, die von Unternehmen für deren Mitarbeiter geschlossen wurden. Füllen Sie die Kündigung einfach am Bildschirm aus und schicken Sie sie sofort ab!

3,90
EUR

PDF - 1 Seite, 181 KB


  PDF 3,90 EUR 

  MS Word 2,90 EUR 

plus Backup-DVD + EUR 9.90


2,90
EUR

MS Word - 1 Seite, 170 KB


  PDF 3,90 EUR 

  MS Word 2,90 EUR 

plus Backup-DVD + EUR 9.90


Bezahlen per Lastschrift vom Konto Bezahlen per Master Card oder VISA Kreditkarte Bezahlung per American Express Bezahlen über PayPal Bezahlen per Telefonrechnung Bezahlung per Sofortüberweisung.de Vorkasse Barzahlen giropay

Kunden kauften auch ...

Produktempfehlungen

Frage stellen ...

Kündigung eines Mietvertrags für Parkplätze

Hier können Sie Fragen an unser Redaktionsteam stellen oder anderen Nutzern antworten.




* Pflichtfeld
Die Formblitz AG behält sich vor, Fragen oder Antworten nicht zu veröffentlichen oder zu löschen. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung Ihrer Frage oder Antwort. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.

Hallo Frau Klipp,

mietrechtlich gesehen, wäre eine Kündigung möglich, da es sich nicht um Wohnraum handelt.

Allerdings kommt es zusätzlich auf den genauen Inhalt des Mietvertrages über die Garage an. Oft ist dieser an den Wohnraummietvertrag gekoppelt und kann eben nicht separat gekündigt werden. Auch das Argument, dass er von der Stadtverwaltung von Parkplatzraum verpflichtet wurde können Sie bringen.
Da wir im Einzelfall keine Rechtsberatung geben dürfen, sollten Sie sich an die Mieterberatung oder einen Anwalt wenden. Um keine Fristen zu versäumen, können Sie der Kündigung sofort widersprechen.

Redaktionsteam (14.02.2013)

Diese Frage beantworten

 

Google+
Login

Los
>Jetzt kostenlos anmelden! >Passwort vergessen / ändern?