Juristische Vorlagen, Verträge, Bürosoftware und mehr...
Kontrolle der Betriebskostenabrechnung
Checkliste zur Überprüfung der berechneten Betriebskosten
  • Das müssen Sie bei der Aufstellung der Betriebskostenabrechnung beachten
  • Alle Punkte der Nebenkostenrechnung übersichtlich aufgelistet
  • Am PC ankreuzen oder mobil einsetzen!

Im Vertragsverhältnis zwischen Mieter und Vermieter ist die Betriebskostenabrechnung oft ein problematischer Punkt. Umso wichtiger ist es für Mieter und Vermieter, die Aufstellung der Hausverwaltung bzw. des Vermieter genauestens zu kontrollieren. Worauf Sie achten müssen, ermitteln Sie mit Hilfe dieser Checkliste. Gehen Sie die einzelnen Punkte gewissenhaft durch und kommen Sie so möglichen Fehlern auf die Spur.

2, 90 EUR
inkl. MwSt PDF - 2 Seiten , 65 KB
zum Download
Fragen und Antworten zum Thema Kontrolle der Betriebskostenabrechnung

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Darf der Vermieter bei einem Haus von 2 Mietparteien (1xVermieter und 1x Mieter) dem Mieter Hausmeisterkosten von 489,00 € auferlegen? Der Herr Vermieter ist vom Beruf LKW Fahrer und spielt Hausmeister. Er hätte sich angeblich um das gesamte Grundstück gekümmert. Wir als Mieter bewirtschaften allerdings freiwillig ca 750qm Wiesen-Grundstück. Im Mietvertrag ist weder große Hausordnung noch zwingendes Rasen mähen festgehalten. Kann mir jemand helfen?
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
stolpensummi (12.09.2016)
Wir empfehlen Ihnen den Mietvertrag und die Betriebskostenabrechnung von einem Anwalt oder Mieterverein prüfen zu lassen. Eine pauschale Aussage lässt sich leider nicht machen. Grundsätzlich können Hausmeisterkosten umgelegt werden, sofern die Übernahme der Betriebskosten im Mietvertrag entsprechend vereinbart wurde. Allerdings müssen die Grenzen der Wirtschaftlichkeit im Einzelfall beachtet werden. Aus der Ferne kann man leider keine verbindliche Einschätzung geben.
Redaktionsteam
Zur Heizkostenabrechnung: Kann man bei einer kombinierten Heizung Öl / Festbrennstoffe, die Bedienung und die Reinigungsarbeiten für den Festbrennstoffkessel auf die Mieter umlegen und wie? Dieses wurde aus einsparungsgründen vom Hausbesitzer selbst durchgeführt.
(0 Antworten) Anzeigen Verbergen
Henryk Kulczynski (11.05.2012)
Google+