DokumenteSoftwareOnline-RechnerThemenFrage stellen ...
Home > Verträge > Kaufverträge > Kaufvertrag über ein gebrauchtes Fahrrad
 

Suche
suchen
Warenkorb (0 Artikel)
Warenkorb
Beispielseite
Großansicht

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Fahrrad

(privat)

Vorschau: Kaufvertrag über ein gebrauchtes Fahrrad
  • Übertragung von Eigentum rechtssicher regeln
  • Schutz für Käufer und Verkäufer durch schriftlichen Kaufvertrag
  • Muster herunterladen und bequem am Computer anpassen
Vorschaugalerie
2 von

Verzichten Sie beim Kauf oder Verkauf eines Fahrrads nicht auf einen schriftlichen Kaufvertrag! Denn nur so, kann im Falle eines Streits später eindeutig nachgewiesen werden, welcher vertragliche Zustand des Kaufgegenstandes vereinbart war. Der Vertrag ist auf den Verkauf unter Privatpersonen zugeschnitten.

5,90
EUR

PDF - 3 Seiten, 125 KB


  PDF 5,90 EUR 

  MS Word 4,90 EUR 

plus 5 Jahre Update-Garantie + EUR 3,00

plus Backup-DVD + EUR 9.90


4,90
EUR

MS Word - 2 Seiten, 182 KB


  PDF 5,90 EUR 

  MS Word 4,90 EUR 

plus 5 Jahre Update-Garantie + EUR 3,00

plus Backup-DVD + EUR 9.90


Bezahlen per Lastschrift vom Konto Bezahlen per Master Card oder VISA Kreditkarte Bezahlung per American Express Bezahlen über PayPal Bezahlen per Telefonrechnung Bezahlung per Sofortüberweisung.de Vorkasse Barzahlen giropay

Kunden kauften auch ...

Produktempfehlungen

Frage stellen ...

Kaufvertrag über ein gebrauchtes Fahrrad

Hier können Sie Fragen an unser Redaktionsteam stellen oder anderen Nutzern antworten.




* Pflichtfeld
Die Formblitz AG behält sich vor, Fragen oder Antworten nicht zu veröffentlichen oder zu löschen. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung Ihrer Frage oder Antwort. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Was gehört in einen Kaufvertrag, für ein gebrauchtes Fahrrad? karus (24.03.2012)
(1 Antwort) Anzeigen/verbergen

Hallo Karus,

wenn Sie das Fahrrad privat verkaufen wollen, dann dürfen Sie die Gewährleistung ausschließen. Dennoch dürfen Sie dem Vertragspartner gegenüber keine falschen Angaben machen. Nutzen Sie unsere Vorlage und sprechen Sie die einzelnen Punkte mit dem Vertragspartner durch. So gehen Sie sicher, dass kein wichtiger Punkt vergessen wurde.

Redaktionsteam (26.03.2012)

Diese Frage beantworten

 

Google+
Login

Los
>Jetzt kostenlos anmelden! >Passwort vergessen / ändern?