DokumenteSoftwareOnline-RechnerThemenFrage stellen ...
Home > Vorlagen > weitere Vorlagen > Mitteilungen > Entschuldigung für die Schule
 

Suche
suchen
Warenkorb (0 Artikel)
Warenkorb
Beispielseite
Großansicht

Entschuldigung für die Schule

Vorschau: Entschuldigung für die Schule

Zum Inhaltsverzeichnis
  • Mit professionellem Muster Zeit sparen
  • Mehrmalige Verwendung möglich
  • Vorlage direkt downloaden & sofort bearbeiten

Wenn Ihr Kind nicht zur Schule gehen kann, sei es, weil es krank ist, oder weil eine wichtige Verpflichtung den Schulbesuch verhindert, braucht es eine Entschuldigung von dem Erziehungsberechtigten. Hier erhalten Sie eine Vorlage, die Sie verwenden können, um Ihr Kind zu entschuldigen. Da das Fehlen in der Schule meist sponatane Ursachen hat, ist dieses Muster für eine nachträgliche Entschuldigung ausgelegt. In dem Vormular können Sie den Grund für die Verhinderung angeben.

2,90
EUR

PDF - 2 Seiten, 288 KB


  PDF 2,90 EUR 

  MS Word 1,90 EUR 

plus Backup-DVD + EUR 9.90


1,90
EUR

MS Word - 1 Seite, 157 KB


  PDF 2,90 EUR 

  MS Word 1,90 EUR 

plus Backup-DVD + EUR 9.90


Bezahlen per Lastschrift vom Konto Bezahlen per Master Card oder VISA Kreditkarte Bezahlung per American Express Bezahlen über PayPal Bezahlen per Telefonrechnung Bezahlung per Sofortüberweisung.de Vorkasse Barzahlen giropay

Kunden kauften auch ...

Produktempfehlungen

Frage stellen ...

Entschuldigung für die Schule

Hier können Sie Fragen an unser Redaktionsteam stellen oder anderen Nutzern antworten.




* Pflichtfeld
Die Formblitz AG behält sich vor, Fragen oder Antworten nicht zu veröffentlichen oder zu löschen. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung Ihrer Frage oder Antwort. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.

Solltest Du minderjährig sein, dann können nur Deine Eltern die Entschuldigung schreiben. Du kannst Dir aber vom Arzt eine Bestätigung holen, dass Du am entsprechenden Tag dort warst. Grundsätzlich sollten solche Termine aber außerhalb der Schulzeit stattfinden, es sei denn Du bist krank.

Redaktionsteam (08.02.2013)

Diese Frage beantworten

 

Entschuldigungen für die Schule

Die meisten Schulen haben klare Regeln für das Fernbleiben und die Fehltage ihrer Schüler. Für eine Abwesenheit von bis zu drei Tagen reicht gewöhnlich die Entschuldigung durch die Klassenlehrerin. Fehltage, die am Stück liegen und darüber hinausgehen, brauchen eine Genehmigung durch die Schulleitung. 

Auf jeden Fall sollte Ihr Kind beim Fernbleiben von der Schule immer entschuldigt sein, wenn Sie Schwierigkeiten mit der Schule vermeiden wollen. Bei einem absehbaren Fehlen ist es sinnvoll, die Schule rechtzeitig und bereits im Vorfeld darüber zu informieren.

 


Google+
Login

Los
>Jetzt kostenlos anmelden! >Passwort vergessen / ändern?