Juristische Vorlagen, Verträge, Bürosoftware und mehr...
Mitteilung an das Finanzamt
wegen Änderung der Steuerklasse auf der Lohnsteuerkarte
  • Jetzt formal korrekt Änderung der Steuerklasse mitteilen!
  • Zur Einreichung beim Finanzamt
  • Ausfüllbares Muster zum Sofortdownload!

Teilen Sie dem Finanzamt mit, wenn sich Ihre Lebensumstände geändert haben. Der Eintrag auf der Lohnsteuerkarte ist die Grundlage für die individuelle Besteuerung. Sollten Sie beispielsweise geheiratet haben, geschieden worden sein oder Mutter oder Vater geworden sein, sind dies alles Umstände, die zu einer Lohnsteuerkartenberichtigung führen können. Mit diesem Schreiben machen Sie das Finanzamt auf die Änderungen aufmerksam.

2, 90 EUR
inkl. MwSt PDF - 2 Seiten , 302 KB
zum Download
PDF EUR 2,90
MS Word EUR 1,90
plus Backup-DVD
+ EUR 9,90
Fragen und Antworten zum Thema Mitteilung an das Finanzamt

 
 
* Pflichtfeld

Die Nachgefragt-Frunktion ist registrierten Kunden und unseren Newsletter-Abonnenten vorbehalten. Sie sind noch nicht angemeldet? Stellen Sie jetzt Ihre Frage und registrieren Sie sich später für unseren kostenlosen Newsletter. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, sie dient nur zur Benachrichtigung. Ihr Name erscheint unter Ihrer Frage auf unserer Seite. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihr Name veröffentlicht wird, können Sie ein Pseudonym wählen.
Danke für Ihren Beitrag!
Autor:
E-Mail:
Ihr Beitrag erscheint, sobald er von einem unserer Moderatoren freigeschaltet wurde.
Sie sind noch nicht für unseren kostenlosen Newsletter angemeldet und können die Nachgefragt-Funktion daher noch nicht nutzen. Jetzt kostenlosen Newsletter anfordern, um die Frage zur Beantwortung durch unser Redaktionsteam freizuschalten.
Ich möchte meine Steuerklasse ändern. Wie und Wo??
(1 Antwort) Anzeigen Verbergen
svenja (21.02.2012)
Liebe Svenja! Wenn Sie Ihre Steuerklasse ändern möchten, dann müssen Sie sich bei dem für Sie zuständigen Finanzamt melden. Dort müssen Sie dann den Grund für die Änderung mitteilen und belegen. Bei einer Trennung zum Beispiel müssen die aktuellen Meldebescheinigungen beider Partner vorgelegt werden. Das Verfahren selbst ist meistens sehr unkompliziert und lässt sich mit einem Amtsgang erledigen. Rufen Sie am Besten vorher im zuständigen Finanzamt an und erkundigen Sie sich, welche Unterlagen für Ihren speziellen Fall benötigt werden.
Redaktionsteam
Google+